Schulalltag

Religionswoche November 2021

Religionswoche
Ob Jude, Hindu, Christ, Moslem, Buddhist oder Atheist—wir hören die Kirchenglocken,
sehen Menschen zum Freitagsgebet gehen, haben Mitschülerinnen
und Mitschüler, die den kirchlichen Unterricht besuchen, begegnen auf der
Strasse verschleierten Frauen, diskutieren mit Freunden oder in der Familie
über den Sinn des Lebens. Religion umgibt uns, ist Teil unseres Alltags.
In dieser Woche wollen wir uns mit den fünf Weltreligionen Judentum, Hinduismus,
Buddhismus, Christentum, Islam, der Ethik und dem Atheismus auseinandersetzen.
Welche Werte vertreten sie? Wie ist ihr Gottes-, wie ihr Menschenbild?
Wie beantworten sie die Fragen nach dem Woher und dem Wohin?
Wir wollen nachdenken, philosophieren, debattieren, Fragen stellen. Diese Auseinandersetzung
gelingt nur, wenn wir einander mit Offenheit und Respekt begegnen.
Diese Woche soll unser Wissen erweitern und zum Nachdenken anregen, das
Verständnis für die eigene und die Religion von anderen fördern.
Das vorliegende Heft dient als Arbeitsheft. Eine umfassende Darstellung ist
nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
In diesem Sinne wünschen wir allen eine spannende Religionswoche.